Willkommen bei der Pensionskasse SBV der consimo.

Geschichte und Zahlen sprechen für die Pensionskasse SBV. 

Bauarbeiter sind ständig ausserordentlichen Strapazen und Gefahren ausgesetzt – mit unabsehbaren Folgen auch für ihre Arbeitgeber.
Deshalb gründete der Schweizerische Baumeisterverband 1980 eine auf Baubranchen-Besonderheiten spezialisierte Vorsorgeeinrichtung: die Pensionskasse SBV. 

Mittlerweile ist die Pensionskasse SBV eine unabhängige Gemeinschaftsstiftung, der sich alle im Bausektor tätigen Firmen anschliessen können – auch Nicht-SBV-Mitglieder. Unverändert geblieben sind das Engagement für die Menschen vom Bau, das bauspezifische Know-how und die Fokussierung auf versicherungstechnische Bedürfnisse der Branche: mit Grund- und Zusatz-Vorsorgeplänen zur Deckung verschiedenster Szenarien. Aber auch mit der Durchsetzung von Sonderregelungen wie etwa das flexible Rücktrittsalter (FAR) ohne Einbussen für Bauarbeiter. Profitieren auch Sie als Bauunternehmer davon. Schliessen Sie sich den Baubranchen-Spezialisten unter den Vorsorgeeinrichtungen an.

133.3 %
Deckungsgrad
(per 30.06.2020)
6.80 %
Obligatorischer Umwandlungssatz
6.60 %
Überobligatorischer Umwandlungssatz
1.75 %
Technischer Zinssatz
1.95 %
Risiko-/Kostenprämie
(in % des versicherten Jahreslohns und in Abhängigkeit von Deckungsgrad und Vorsorgeplan)
2.00 %
Altersguthaben-Verzinsung

Arbeitgeber profitieren von einer auf die Baubranche spezialisierten Vorsorgeeinrichtung.

Die Pensionskasse SBV kann sich mit Recht als die Baubranchen-Pensionskasse unter den Vorsorgeeinrichtungen bezeichnen: Sie wurde ausdrücklich zur Berücksichtigung der Besonderheiten des Bauwesens gegründet – um entsprechende Regelungs- und Risiko-Lücken herkömmlicher Pensionskassen zu schliessen.

 

Als Bauunternehmer haben Sie so die Gewissheit, mit den Grund- und Zusatz-Vorsorgeplänen der Pensionskasse SBV alle möglichen Szenarien des Baugeschäfts abzudecken: allen voran die typischen Risiken, die der Arbeitshergang in Ihrer Branche birgt. 

Arbeitnehmer profitieren von auf sie zugeschnittenen Leistungen.

Bei der Pensionskasse SBV sind wir der Auffassung, dass aktive Versicherte und Rentner ein Recht auf Information rund um ihre Vorsorgeeinrichtung haben: Schliesslich ist es ihr Geld, das wir verwalten. Dabei belassen wir es nicht bei der Offenlegung von Zahlen.

 

Wir stehen unseren Versicherten mit Rat und Tat zu Seite: etwa in Zusammenhang mit Sondermöglichkeiten wie den vorzeitigen Bezug einer FAR-Überbrückungsrente ohne Einbussen oder bei nachhaltigen Entscheidungen wie Rente oder Kapitalbezug. Auf der Webseite finden Sie ausserdem einfach bedienbare Online-Formulare für Anträge und meldepflichtige Veränderungen Ihrer privaten oder beruflichen Situation.